NEUE GRÄTINGS AUF DEN BACKSKISTEN

08.02.2018 – Unser FSJler Thimo erweist sich als geschickter Tischler und baut – ganz in Eigenregie – die neuen Grätings für unsere Backskisten. 

Setzen der passgenauen Bohrungen, Ausrichtung und Verschraubung der Bretter, Anfasen der Kanten – nach einer kurzen Einweisung beherrscht Thimo das aus dem „FF“! Und es sind immerhin 30 Grätings aus erstklassigem, nachhaltig geschlagenem Bangkirai-Holz, die er bis Mitte März fertig haben soll. Auch die „Scheuerleisten“ auf Kniehöhe, 1000x „übergepönt“ und entsprechend unansehnlich, werden durch naturbelassenes Bangkirai ersetzt.

sieht fast wie Teak aus…..

Dieses auch für Terrassen geeignete Hartholz wird – wenn man es nicht behandelt – in der Sonne grau, was eine „schiffige“, teakähnliche Optik ergibt. Das wird – zusammen mit der neun 2K-Lackierung der Kisten – viel schöner aussehen, als die Vorgängervariante aus (völlig ungeeignetem) lackierten Eichenholz.