HASPA

SEGLER*IN GESUCHT

31.08.2017 – Zum Start des Transatlantikunternehmens des HVS in 2017/2018, gibt es eine Regatta von Helgoland nach Brest, ausgerichtet von der SKWB. Start ist am 17.9.2017. Die “Haspa Hamburg” und der “Broader View Hamburg” will mit an den Start. Auf beiden Boote sind zusammen noch bis zu 9 Crew-Plätze zu vergeben, von denen Segler*innen aus dem HSC gerne gesehen wären.
Der Hamburgischer Verein Seefahrt sucht Regatta-erfahrene Segler*innen; dabei können auch junge Leute sein, die aus der Jolle oder einem kleinen Kielboot kommen. Die Entscheidung, wer mitgenommen wird, liegt letztlich bei den Skippern der Boote.
Die Interessenten werden gebeten, sich mit einer kurzen Segel-Vita und ggfs. Angaben zu Zertifikaten/Scheinen bei Fabian zu melden. Er klärt dann einen möglichen Einsatz bei der Regatta und die Verteilung auf die Boote.

Ansprechpartner für Crewinteressenten: Fabian Bläsi, Tel: 0176 48641699 oder f.blaesi@gmx.de
Infos: Helgoland-Brest
Info zu den Konditionen
allgemeine Fragen: Kaspar Stubenrauch, Tel. +49 40 89709560, Mobile: +49 171 9716598 oder liaison@hvs-hamburg.de

Hamburgischer Verein Seefahrt
Foto: Hamburgischer Verein Seefahrt