TRAINING FÜR REGATTA-INTERESSIERTE

28.7.2019 – am kommenden Donnerstag (1. August) bietet der HSC, Abteilung Leistungssport, ein Training für alle HSCer sowie Gäste an, die ihre „racing-skills“ verbessern oder sich welche zulegen möchten.  Vom Känguruh-Teilnehmer bis zum Ligaspezi sind alle angesprochen, bei denen regattamässig noch Luft nach oben ist.

Trainiert wird auf J70 (Boote sind mitzubringen) und als Trainerin konnte niemand geringeres als unsere erfolgreiche Bundesliga- und Matchrace-Skipperin Silke Basedow gewonnen werden! Silke kann auf einen umfangreichen Erfahrungsschatz zurück greifen und bietet Themenschwerpunkte wie Wendetechnik, Downwind-Speed, Starttaktik, Gennaker-Segeln, Ausweichregeln usw. an. Raus auf’s Wasser geht es um 17:30 Uhr. Ein theoretischer Teil mit Nachbesprechung rundet das Angebot ab.

Das Training ist auf der beliebten Plattform „Manage2Sail“ ausgeschrieben und kostet pro HSC-Teilnehmer 5,-€, Gäste zahlen 10,-€. Anmeldungen bitte online, suchen nach: „HSC Regattatraining“. Melden können nur Skipper mit einer J70, wir sammeln die Anfragen und geben die Kontaktdaten an die bekannten Teams weiter. Vier Teams sind schon dabei!

Bei guter Beteiligung und zufriedenen Teilnehmern wird das Training zu einer regelmässigen Einrichtung!

Text: Andreas Borrink, Foto: Pepe Hartmann