alle Jahre wieder……

17.01.2018-……kommt der Schimmelpilz und labt sich an unseren Stegen. Auch in diesem Jahr sind an der Anlage wieder umfangreiche Erhaltungsarbeiten erforderlich, damit man sein Boot im kommenden Sommer wieder gefahrlos dort lagern kann. Unsere beiden FSJler Thimo und Hanno sind bereits voll dabei und nutzen die frostfreie Zeit – wir werden weiter berichten.

Nein, keine Fischhälterung – hier liegen im Sommer zwei FD’s!

Leider haben noch immer einige Skipper ihre Boote auf den Stegen liegen, was die Arbeit nicht gerade sicherer macht. Seit 15.11. ist ja nun schon einige Zeit in’s Land gegangen, aber es scheint trotzdem nicht so einfach zu sein. In diesem Jahr kommen erstmal monatliche Liegegebühren zur Anwendung, die ihren Anteil zur Beschaffung des Stegholzes leisten. Und damit es im Herbst dann vielleicht mal klappt mit dem Stichtag……

Fotos: Andreas Borrink