BUNDESLIGA IN TRAVEMÜNDE

22.7.2016 – Im Rahmen der Travemünder Woche findet vom 23. bis 25.7. auf der Ostsee das dritte (von fünf) Events der zweiten Bundesliga statt; das Team des HSC geht als Tabellenführer in’s Rennen! Um eine breitere Basis für die kommenden Veranstaltungen zu schaffen, übernimmt Johannes Bahnsen das Ruder von Silke Basedow, die in Travemünde nach vorn rückt und sich vornehmlich auf die Taktik konzentrieren wird. Johannes: „So kann ich mich voll auf meine Stärke – das Steuern – und den Bootsspeed konzentrieren und Silke macht Taktik. Ich kann dabei viel von ihr lernen und wir können eine zweite Mannschaftskonfiguration etablieren!“

Als weitere Crewmitglieder sind wieder Lamberto Cesari und Luisa Krüger an Bord; eine inzwischen bewährte und erfahrene Kombination. Das Team peilt eine Platzierung unter den Top 6 an, womit – je nach Abschneiden der direkten Mitbewerber – ein vorderer Tabellenplatz im Aufsteigerbereich gesichert sein sollte; im besten Fall kann damit sogar die Tabellenführung behauptet werden. Der HSC drückt seiner Crew die Daumen und wünscht optimale Bedingungen. Dazu nochmal Johannes: „Unsere Stärken liegen eindeutig bei leichten bis mittleren Winden!“

WF

Der Windfinder prognostiziert 7 bis 9 kn aus östlichen Richtungen bei sommerlichen Temperaturen – eben typisch Travemünde! Das könnte passen……..aktuelle Ergebnisse hier!