COVID19-INFO

Schutzkonzept Aufenthalt im Club und auf den HSC-Stegen

10.01.2022 – Schutzkonzept nach § 6 der Verordnung vom 7.1.2022 zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg für den Aufenthalt auf den Stegen und in den Clubräumen 

Nach den Vorgaben der aktuellen Verordnung des Hamburger Senats gelten folgende Regeln für die Räume und die Steganlage des HSC: 

  • In den Außenbereichen sind die allgemeinen Hygienevorgaben der Verordnung einzuhalten: das Abstandsgebot nach Maßgabe des § 3 Absatz 2 muss eingehalten werden 
  • Personen mit den typischen Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus ist der Zutritt nicht gestattet. 
  • Für Angebote in den Clubräumen sowie in der Gastronomie gelten die Vorgaben des Zwei-G-Plus-Zugangsmodells (§ 20 bzw. § 15 der Verordnung). 
  • Beim Betreten der Innenräume ist eine medizinische Maske nach § 8 zu tragen. 
  • Zum Desinfizieren der Hände stehen Desinfektions-Spender an den Zugängen bereit. 
  • Kontaktdaten sind zu erheben. 
  • Umkleideräume, Duschen und Sanitärbereiche dürfen nur unter Einhaltung der Mindestabstände und Hygienevorgaben betreten und genutzt werden. 
  • Es wird dringend empfohlen, die körperliche Hygiene und das Umziehen zu Hause durchzuführen. 

Sämtliche Vorgaben und einzuhaltenden Maßnahmen richten sich nach der jeweils aktuellen Hamburger Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2. Aufgrund der schnellen Folge von Änderungen bitten wir die jeweils aktuelle Verordnung unter https://www.hamburg.de/allgemeinverfuegungen/ nachzulesen. 

Hamburg, den 7. 1. 2022 

Der Vorstand