DAS WAR KNAPP

27.04.2016 – Gestern fanden die Relegationsregatten zur 1. Bundesliga in Starnberg statt. Das Team des HSC mit Silke, Luisa, Lamberto und Karl hatte wochenlang hart dafür trainiert. Nachdem Morgens noch der Schnee von den Stegen und den Booten gefegt worden war, konnte bei gutem, sonnigen Wetter bei 12 bis 15 Kn gesegelt werden.

Relegation-HSC2-SvenJürgensen

Zwölf Rennen à zwei Runden mit jeweiligem Bootswechsel standen an. Für das Team des HSC ließ es sich gut an und man lag nach neun Rennen auf einem eigentlich sicheren dritten Rang. Dann nahm jedoch der Wind noch einmal deutlich zu und die leichte Crew des HSC, immerhin das einzige Boot mit zwei Frauen an Bord, musste schwer kämpfen und diesem Handicap zu guter letzt Tribut zollen. Gut zu sehen in der abschließenden Tabelle:

Relegation Tabelle

Silke schrieb am Abend dazu: „Schöner Tag auf See heute – wir freuen uns, dass wir auch in der kommenden Saison gegen den BSC segeln dürfen – auch wenn es gerne in der 1. Liga hätte sein dürfen…“. Dem ist nichts hinzuzufügen. Die Fans der HSC Mannschaft werden auch weiterhin bei den Bundesligaregatten die Daumen drücken. Auch wenn es diesmal nicht ganz gereicht hat ist der HSC stolz auf diese Mannschaft die bis zum Schluss aufopferungsvoll gekämpft und eine hervorragende Leistung gezeigt hat.

Hier noch ein kurzes Update vom Bundesligateam aus Starnberg:

„Vielen Dank für die zahlreiche Unterstützung und das Mitfiebern! Wie man auf den Bildern sieht, haben wir uns voll „reingehangen“ und bis zum Ende um den Aufstieg gekämpft. Wir hatten tolle Bedingungen (abgesehen von einem kurzen Schneesturm mit Böen bis zu 40kn) und die Wettfahrtleitung, die Jury und das DSBL-Team haben einen tollen Job gemacht. Am Ende haben sich Berlin und Düsseldorf gegen die norddeutschen Teams durchgesetzt. Den heutigen Tag werden wir zur Auswertung und Erholung nutzen, bevor es morgen mit dem 1.Spieltag der 2.Bundesliga losgeht. Verfolgen könnt ihr das unter diesem Link.“

Eure Luisa Krüger

© Alle Fotos: Sven Jürgensen / Mittelmann Werft