DIE TEENIES SEGELN IHREN MEISTER AUS

27.7.2016 – Auf der seit dem 23.07.2016 im SC Gothia in Berlin stattfindenden IDJÜM der Teeny-Klasse herrschte die ersten drei Tage bestes Badewetter: Sonnenschein und Flaute. Die Kinder nutzten die viele freie Zeit, um nebenbei den KV-Vorstand neu zu wählen, in dem mit Jens Hahlbrock (1. Vorsitzender) und Matthias Dachs (2. Vorsitzender) jetzt zwei HSC – Mitglieder vertreten sind. Dass der Wettergott dann doch ein Einsehen mit den Seglern hatte, zeigte sich erst am Dienstag.

Die Wettfahrtleitung konnte dann endlich die ersten drei Wettfahrten bei wechselhaften Windbedingungen segeln lassen. Dass die Verhältnisse nicht einfach waren zeigen die Ergebnisse der jungen HSC – Segler/innen mit ihren Ausrutschern in den Einzelwettfahrten.

Charlotte und Josie

Für den HSC starten Charlotte und Josefine Henkel (GER 736, z.Z. Platz 9 – unser Bild) sowie Florian Prinzlin mit Linus Janßen (GER 735, Platz 17). Als weitere HSC – Jugendliche startet Hannah Heinrich für den SCED (Platz 13).

Aber die Windvorhersage verspricht noch mehr Wettfahrten, so dass die Hoffnung auf bessere Gesamtergebnisse weiterhin besteht.

Text: Bruno Laudage, Fotos: Frank Rahn