ECKERNFÖRDER EICHHÖRNCHEN

05.06.2018 – Am ersten Juni-Wochenende waren wir wieder mit unseren Club-29ern unterwegs. Gerade rechtzeitig konnten wir vor dem schlechten Wetter in Hamburg fliehen und bei Sonnenschein und gutem Wind in Eckernförde schon einmal unsere Boote aufbauen. 

Am Samstag erwartete uns zunächst zwar viel Sonne, aber nur wenig Wind; dennoch kamen drei Wettfahrten zustande. In den fünf Wettfahrten am Sonntag wurde es schließlich noch einmal richtig spannend. Im Feld von 23 Booten konnten wir HSC Teams sehr gut mithalten. Letztendlich landeten wir auf dem 17. (Philine und Linus, GER1582) und 2. Platz (Charlotte und Leo (Maechler), GER1861) – alle Ergebnisse hier!

Wir haben für uns viel mitgenommen und eine Menge Spaß gehabt. Nun freuen wir uns auf nächstes Wochenende, wo wir ein weiteres mal in Eckernförde trainieren werden, um uns für die Kieler Woche noch vertrauter mit der Ostsee zu machen.

 

Text: Charlotte Henkel, Foto: Lenja Burchard