„ELAN“ BEIM RUND SKAGEN GANZ VORN DABEI

17.5.2016 – Die Elan des HSC-Vorsitzenden Harald Baum führt unter Skipper Daniel Baum das Feld der ORCi Bravo Yachten bei der traditionellen Regatta Pantaenius Rund Skagen zur Zeit an. Die Yachten segeln nach dem Start vor Helgoland gestern Abend augenblicklich auf einem spitzen Anlieger bei soliden 15kn Wind aus NW die dänische Küste hoch Richtung Skagen; gute 350sm liegen noch vor der „Elan“ und ihrer Crew.

Der Wetterbericht verheisst weiterhin ordentlich Wind bis 20kn aus WNW – gute Bedingungen für die Swan 48 „Elan“, deren Stärken eindeutig im oberen Windbereich liegen. Auch die erfahrene Crew fühlt sich bei diesen Bedingungen am wohlsten. Das belegt eindrucksvoll ein Zitat des Wettfahrtleiters Stefan Lehnert aus der Berichterstattung über eine stürmische Nordseewoche: „Auffallend gut segelte die „Elan“ als eines der wenigen Schiffe, die überhaupt ihren Spinnaker einsetzten!“

Die ersten Yachten werden in der Nacht zu Donnerstag im Zielhafen Kiel erwartet. Die spannende Regatta kann hier live verfolgt werden.

Foto: Archiv Pantaenius, Text: Andreas Borrink