FRÜHJAHRSTÖRN GESTARTET

01.05.2016 – Am Freitag Abend, dem 29.4. trafen sich die Fahrtensegler des HSC im Jugendclubhaus des KYC in Strande, um am nächsten Morgen unter Führung unseres Fahrtenobmanns Armin Nave den Frühjahrstörn Richtung Dänemark zu starten. Insgesamt haben sich 8 Crews auf den Weg gemacht. Geplanter Kurs: Strande, Hörup Hav, Dywig, Assens, Faaborg, Marstal und dann wieder Strande. Beim gemeinsamen Essen drehten sich die Gespräche zunächst ums Wetter, denn es war nach wie vor Nass und kalt. Aber Anfang der Woche soll es besser werden. Und wie heißt es doch bei den Fahrtenseglern: „Schlechtes Wetter gibt es nicht, nur schlechte Kleidung. Und wo die nicht hilft, gibt es einen Grog“. Aber schon bald waren alle bei der Frage wo die schönsten Ziele für die laufende Saison liegen, und wo es im Urlaub hingehen soll. Allein die Gespräche haben sofort Lust aufs Segeln gemacht. Da es morgens früh losgehen sollte, klang der Abend gegen 22.00h aus.

Frühjahrstürn_IMG_0659_1024

Leider können wir selber aus Zeitgründen nicht mitfahren, zudem liegt unsere Luffe zwar schon auf Ihrem Liegeplatz in Stickenhörn, ist aber noch nicht ganz fertig. Schweren Herzens bin ich also wieder nach Hamburg zurückgefahren, mit der Aussicht die Flottille am nächsten Freitag in der Aussenförde, diesmal auf eigenem Kiel, wieder begrüßen zu können. Ich bin schon gespannt auf die Geschichten von diesem Törn. Zunächst aber wünschen wir den Teilnehmern Mast und Schotbruch!

 

Sven Herlyn