HELGA KOMMT – GEWALTIG!

13.06.2019 – Nun ist es soweit, endlich. Das Frauensegeln erreicht mit dem morgen beginnenden Helga-Cup seinen vorläufigen Höhepunkt. Und der HSC ist dabei! 

Der HSC betreut eine von drei parallel beschickten Bahnen, auf denen die Damen ab morgen im Format „umpired Fleetrace“ (siehe auch Bundesliga) ihren Champion ermitteln werden. Von den 27 (!!) gestellten J70 liegen 9 vor unserem Aussensteg, wo auch die Crewwechsel zwischen den Läufen stattfinden werden. Shoremaster Andreas Jungclaus und Wettfahrtleiterin Tina Buch werden sich mit ihren jeweiligen Teams um reibungslose Abläufe kümmern.

Die „Juniors“ mit Lenja, Miriam, Mia-Sophie und Gabi aus dem HSC

Aber auch auf der Teilnehmerseite ist der HSC mit insgesamt 4 Crews, die ganz oder teilweise aus HSC-Mitgliedern (sagt man eigentlich auch „Mitgliederinnen“…?) bestehen, ausgezeichnet vertreten. Besondere Aufmerksamkeit verdient da natürlich das HSC-Women’s Team um Silke Basedow, die mit ihrer Bundesligaerfahrung wohl zum engeren Favoritenkreis gezählt werden darf. Silke und Team werden wie schon im Vorjahr am heutigen Donnerstag Abend im HSC eine launige Einführungsrunde für interessierte Damen und Zuschauer moderieren.

Die hochmotiverten „Sailing Paulas“ mit Skipperin Kristina Maus (rechts)

Das Event, das im Rahmen der „active City“ in Hamburg seit diesem Jahr auf einem Level mit Hansemarathon, Cyclassics und Triathlon rangiert, wird natürlich auch medial angemessen begleitet. Die Eröffnungsfeier am Freitag wir hier zu sehen sein und auch eine Live-Übertragung des Geschehens auf dem Wasser wird geboten, dazu der inzwischen fast schon selbstverständliche Positions-Tracker, den wir schon aus der Bundesliga kennen.

Das Bundesliga-Powerteam von Silke glüht…..

Alle HSCerinnen und HSCer (in dieser Reihenfolge!), die nicht am Laptop sitzen möchten, sind herzlich eingeladen, sich den Helgacup live von Hamburgs bester Segeltribüne – dem HSC! – aus anzuschauen und dabei die Gastronomie von Kai Steinhagen’s „Gastspiel“ zu geniessen!

Text: Andreas Borrink, Fotos: W.D. Jahn, Sailing Paulas, Pepe Hartmann, Logo: NRV