HERBSTPOKALE – 420ER, CONGER UND ELB-H-JOLLEN

26.09.2016 – Kaiserwetter auf der Alster. Über 20 420er hatten gemeldet und auch die Felder der Conger und Elb-H-Jollen konnten sich sehen lassen. Die Herbstpokale standen an und brachten viele sehr gute Platzierungen der HSCer. 

Bei den 420er überzeugten vor allem Charlotte Henkel und ihre Vorschoterin Lena Leiers (SVMG) mit einem tollen vierten Platz in der Gesamtwertung und einem 1. und 2. Rang in den Regatten. Auch die anderen beiden Teams (Xaver und Coco Plümer und Florian Prinzlin mit Linus Janssen) überzeugten mit Plätzen im guten Mittelfeld. Immerhin ist dies ihr erste Jahr im 420er.

pepe-hartmann-6713

Charlotte Henkel und Lena Leiers

pepe-hartmann-6728

Coco und Xaver Plümer

pepe-hartmann-6700

Florian Prinzlin und Linus Janssen

Im Conger siegte mit vier Einzelsiegen Wolfgang Goeken mit seinem Schotten
Hermann Rauscher und zeigte dass er auch ohne seine Partnerin Julia Pechstein, die als Steuerfrau mit ihm zusammen gerade die Känguru-Gesamtwertung gewann, ganz vorne segeln kann.

pepe-hartmann-6733

Wolfgang Goeken und Hermann Rauscher

 

Daniel Baum zog diesmal mit Vorschoter Lamberto Cesari bei den Elb-H-Jollen hinter Peter Hauschildt und Bernd Heinsohn den Kürzeren. Peter Hauschild vom SVAOe gewann damit auch den Alsterpokal als bestes Boot bei der Glückstadtregatta und dem Herbstpokal.

pepe-hartmann-6739

Daniel Baum und Lamberto Cesari

Alle Ergebnisse

Noch mehr Fotos