HSC-TEAM SIEGT IN TUTZING

03.05.2015 – Beim ersten Event der 2. Segel-Bundesliga siegte das HSC-Team mit Silke und Maren Hahlbrock, Marion Rommel und Karl Martin Gurgel mit den Platzierungen 4, 1, 2, 1 und 1. 

Segel-Bundesliga-Flaute

Flaute und Regen in Tutzing – Foto: Lars Wehrmann/Segel-Bundesliga

An allen drei Tagen gab es in Tutzing am Starnberger See nur Regen und sehr wenig Wind. Dennoch gelang es den Veranstaltern sechs von fünfzehn Flights segeln zu lassen. Das Team des HSC nutzte den Vorteil als leichtestes Team und konnte durch den etwas höheren Speed den anderen Booten davonziehen. Zur Siegerehrung machte der Regen zwar Pause, dennoch flohen die HSCer vor der erfrischenden Sektdusche der Zweit- und Drittplatzierten.

Siegerehrung-DBSL

Sektdusche bei der Siegerehrung – Foto: Lars Wehrmann/Segel-Bundesliga

Vom 4. bis 6. Juli gibt es während der Warnemünder Woche den zweiten von fünf Events der 2. Segel-Bundesliga

Titelfoto: Sven Jürgensen

Ein Film mit Interview der Sieger

Mehr Information unter www. Segel-bundeslige.de

Tabelle-DBSL