29er TRAININGSLAGER TRAVEMÜNDE

16.06.2021 – Nach der langen Durststrecke ohne Training konnten wir jetzt endlich ein Trainingslager für unsere 29er Trainingsgruppe organisieren. Das Wochenende konnten wir beim Lübecker Yacht-Club in Travemünde verbringen, dass wir mit großer Vorfreude erwartet haben.Am Freitagnachmittag ging es am HSC los. Den Abend haben wir dann mit Zelte aufbauen, Boote klarmachen und Grillen verbracht. Am Samstag ging es dann richtig los. Mit 15-20kn Wind und Welle (für uns Alstersegler etwas total Unbekanntes :))  hatten die Teams am Anfang noch kleine Startschwierigkeiten, doch schnell war der Dreh raus und der erste Trainingstag konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Am Sonntag sind wir mit ähnlichen Bedingungen in die Einheit gestartet und da die Teams sich daran gewöhnt hatten, konnten wir weitere Schläge raus wagen, was allen sehr viel Spaß gemacht hat. Das Wochenende ging dann leider doch sehr schnell vorbei und so mussten wir uns am Sonntagnachmittag wieder auf den Weg nach Hamburg machen. Natürlich mit dem Gedanken, dass wir gerne wiederkommen würden.Das Wochenende war ein voller Erfolg. Alle Teams haben sich gesteigert und viel dazu gelernt und auch die Gruppe ist fester zusammengewachsen. Ein Dankeschön geht auch nochmal an den Lübecker Yacht-Club für die Hilfs- und Gastfreundschaft.

Text und Bild: Florian und Florian (Trainer)