KÄNGURUH-REGATTA GESTARTET

28.04.2016 – Hamburger Schmuddelwetter,Temperaturen unter 10 Grad, böiger Wind mit Schauern, nicht gerade Bedingungen um die 1. Känguru-Regatta des Jahres zu starten. 43 Boote nahmen dennoch teil und segelten unter manchem Regenschauer hindurch. Am Ende waren aber alle Segler glücklich und saßen noch lange im Clubraum bei Klönschnack zusammen.

© Pepe Hartmann -2453
Thomas Wiese siegte mit seiner „Little J“, einer J22, und jubelte mit seiner Crew auf der Ziellinie

© Pepe Hartmann -2371
Vorjahres Gesamtsiegerin Julia Pechstein landete mit ihrem Vorschoter Wolfgang Goeken auf dem 14. Platz, denn Boote mit Spinnaker hatten diesmal einen Vorteil

© Pepe Hartmann -2362
Die junge Damencrew der J24 „Alice“ um die FSJlerin Luisa Winter musste auf ihrer allerersten Wettfahrt noch ein wenig Lehrgeld zahlen und wurde 37. Spaß hatten die Damen allemal.

Mehr Fotos gibt es hier, den Fernsehbericht aus dem Hamburg Journal hier.

Fotos: © Pepe Hartmann