NEUES VOM BUNDESLIGATEAM

25.04.2016 – Am Wochenende hat unser Bundesligateam mit Lamberto, Luisa, Karl und Steuerfrau Silke (im Bild v.l.n.r.) ein Abschlusstraining vor der Relegation absolviert. Silke berichtet: „Heute war unser letzter Trainingstag in Hamburg, bevor es Dienstagabend nach München geht. Wir haben nochmal an Kleinigkeiten gefeilt, wie etwa der optimalen Technik, einen Penalty auf dem Vorwind-Gang zu nehmen. Dabei hatten wir heute mit Temperaturen nahe am Gefrierpunkt und Schnee sowie den beiden großen Regattafeldern der Drachen und Optis zu kämpfen.

Unsere Lernkurve in den vergangenen Woche war steil. Wir sind sehr glücklich, dass wir mit den Booten von Frank und Luisa trainieren konnten, da wir in der aktuellen Konstellation noch nie zusammen gesegelt sind. Darüber hinaus wird Starnberg auch die erste DSBL Regatta für Lamberto und Luisa. Wir werden sicher in Starnberg auch noch einiges lernen und vor allem am Thema Kommunikation arbeiten, fühlen uns aber gut vorbereitet und freuen uns auf eine spannende Relegation und die anschließende DSBL Regatta. Der Starnberger See hat mir persönlich schon immer gelegen; so bin ich 1996 dort deutsche Teeny-Meisterin geworden. Bei den beiden vergangenen DSBL Regatten dort lagen wir am Ende auf den Plätzen 3 und 1. Wir hoffen auf leichte Winde, damit wir unsere Stärken ausspielen können. Die letzten Trainings bei viel Wind haben uns aber auch sehr viel Selbstvertrauen gegeben, was hohe Windgeschwindigkeiten angeht. Daher gehen wir zuversichtlich in’s Rennen um den Aufstieg in die erste Liga!“

Ergebnisse und Videos wird es hier geben.

Text und Foto: Silke Basedow