PROJEKTWOCHE HEINRICH HEINE GYMNASIUM

14.07.2017 – Heute war der letzte Tag der Segel-Projektwoche des Heinrich-Heine-Gymnasium beim HSC. Unter der gewohnt launigen Leitung von Hafenmeister Ole Ivens und Nele Heuer habe zehn folgsame Kinder erste Segelerfahrungen auf Optis und auf der „Alice“ gemacht, die sich für diese Zwecke hervorragend eignet. Bei der Heute herrschenden Flaute wurde gemeinsam zum „Cliff“ gesegelt, um ein Eis zu essen.

Wie fast immer ergaben sich auch dieses Mal aus der Projektwoche großes Interesse und neue Mitgliedschaften für den HSC. Damit ist die Zusammenarbeit mit den Schulen eine typische „Win/Win“-Situation: die Schule kann ein tolles Projekt anbieten und der HSC betreibt effektive Werbung für den Club!

Wie man an den strahlenden Gesichtern auf dem Abschiedsfoto erkennen kann, waren alle Kids hellauf begeistert!