SCHWIERIGE WETTERBEDINGUNGEN BEI DEN TEENY-MEISTERSCHAFTEN

29.07.2016 – Nach dem der Wind die Kinder erst zum Warten gezwungen hat, stellte er sie dann vor schwierige Aufgaben. Die Windbedingungen waren durch die Nähe der unwetterartigen Gewitter sehr unbeständig. Schwachwindspezialisten und leichte Crews waren bei dem schwachen und drehigen Wind bevorzugt. Daher freuen sich die HSC-Segler schon auf den für heute versprochenen konstanten Wind mit dann hoffentlich 2-3 Bft. Wir drücken Ihnen für die letzten 4 möglichen Wettfahrten dieser Meisterschaft die Daumen.

thumb_DSC_4296_1024