STARAUTORIN CORNELIA FUNKE ZU GAST IM HSC

04.09.2016 – Am heutigen Sonntag war Starautorin Cornelia Funke zu Gast im Hamburger Segel-Club. Anlass waren Dreharbeiten des SWR Fernsehen vor der Kulisse des HSC-Alsterhafens und der Skyline Hamburgs für die Sendung „Lesenswert“ mit der international erfolgreichsten und bekanntesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorin. Sie schrieb unter anderem „Tintenherz“, „Herr der Diebe“ und viele andere bekannte Romane. Nach Abschluss der Dreharbeiten fuhr Cornelia Funke, die seit vielen Jahren in Los Angeles lebt, in die Zentralbibliothek der Bücherhallen am Hühnerposten, um dort einen Einblick in die Fortsetzung des „Drachenreiters“ zu geben. Die Sendung läuft am 29.09. im SWR und kann ab da auch in der Mediathek angesehen werden.

© Pepe Hartmann-6465

© Pepe Hartmann-6480In den Drehpausen schrieb Cornelia Funke gern persönliche Worte in die Bücher ihrer Fans Leo und Nele.

© Pepe Hartmann-6483Als großer Fan entpuppte sich auch unser Hafenmeister Ole Ivens
© Pepe Hartmann-6495
Leo (HSC-Jugend) und Nele (FSJlerin) segelten mit Moderator und Literaturkritiker Denis Scheck sowie mit einem Kamerateam auf der J24 „Alice“ über die Alster. Hier wurde die Anmoderation gedreht.

Fotos © Pepe Hartmann