Junioren

© Pepe Hartmann

© Pepe Hartmann

Junioren werden im HSC alle diejenigen genannt, die sich nach Abschluss der Schule in der Ausbildung befinden. Dank einiger großzügiger Spenden kann der Hamburger Segel-Club eine J24 “Alice” und eine X-332 “Rubix” den Junioren zur Verfügung stellen. Für die inzwischen sehr große Gruppe um die “RubiX” steht seit neuestem die auf Regatten ebenfalls sehr erfolgreiche “Solconia” von Eigner Gerd Schneider zur Verfügung.

Die Junioren des HSC tragen für diese Boote unter Anleitung die alleinige Verantwortung, mit der Vorgabe den Club so oft wie möglich auf Regatten zu repräsentieren. Mit der RubiX können zudem Freizeittörns ausgearbeitet und gesegelt werden. So haben die Junioren auch während ihrer Ausbildung eine Möglichkeit sich im Seglerischen weiter zu entwickeln.